3_2_Tuina.jpg

Tuina

 

​Tuina ist die traditionelle chinesische Massage. Ein wichtiger Bereich davon ist Tuina, die manuelle Therapie. Tuina umfasst verschiedene therapeutische Massage-Techniken inklusive der Gelenkmobilisation sowie Dehnübungen. Zahlreiche bewährte Grifftechniken passend zur Lokalisation bzw. zu den Symptomen ermöglichen es, Blockaden zu erkennen und aufzuheben, und Energie fliessen zu lassen. Mit Druck auf die Akupunkturpunkte oder bestimmte Stellen entlang der Meridiane (Leitbahnen) werden Verhärtungen mit der Hand, der Handkante, dem Daumen oder dem Ellenbogen gelöst. Jede Behandlung ist individuell auf den Patienten/die Patientin abgestimmt.
 

Tuina stärkt und reguliert das gesamte Organsystem. Eine Behandlung wirkt beispielsweise lösend und beruhigend bei Schlafstörungen, Überlastungszuständen oder Muskelverspannungen und bei Erschöpfungszuständen.